Natürlich recyceln

image

Als Altholz bezeichnet man Holz, das bereits einem Verwendungszweck zugeführt worden war und als Abfall zur Entsorgung oder als Sekundärrohstoff bereitsteht.

Stoffliche Verwertung

Zur Herstellung als Holzwerkstoffplatten (Platten aus zerkleinerten Holzteilen, Arbeitsplatten, Melaminlatten, Dämmmaterial usw.) kann unbehandeltes Holz als neuer Rohstoff verwendet werden. Fremdstoffe wie Eisen, Nichteisenmetalle, Kunststoffteilen, Steine oder Glas werden ausgesondert. Die Holzabfälle werden anschliessend durch Häckseln in die vom Hersteller gewünschte Grösse gebracht.

Thermische Verwertung

Holz wird durch Verbrennung in den Kraftwerken zur Strom- oder Wärmeproduktion genutzt..

Bei uns können Sie folgende Materialien fachgerecht entsorgen:

Recycling für die Zukunft.